Über die Zeitschrift

NomoK@non ist ein Online-Journal für das Fachgebiet von Recht und Religion. Hier finden alle Interessierten aus Wissenschaft, Praxis und Gesellschaft Beiträge zu aktuellen sowie historischen Themen aus dem Schnittbereich von Recht und Religion. Gegenstand ist sowohl das staatliche und überstaatliche Recht („Nomos“), das sich auf Religion bezieht, als auch das interne religiöse Recht, besonders das Kirchenrecht („Kanon“). Die Zeitschrift wurde 1998 von Prof. Dr. Richard Puza gegründet und wird seit 2021 von Prof. Dr. Dr. Burkhard Berkmann weitergeführt.

Call for Articles: "Praedicate Evangelium - Kurienreform 2022"

NomoK@non lanciert eine Sonderausgabe zu diesem aktuellen Thema und lädt alle Fachleute ein, bis 30. September 2022 wissenschaftliche Artikel einzureichen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Alle Fachartikel